Brandenburg International

SALVATORE

Gef�rdert durch die Europ�ische Kommission

ACBB

BBAA

Downloads

Sie können über die Downloadsuche nach speziellen Themen recherchieren.
 
13. Internationaler Jahreskongress der Automobilindustrie in der Mitte Europas  
  Beschreibung:
Vorankündigung
  ( 431 kB) ca.  2 Minuten Ladezeit bei 33,6 kb/s  
C.S.I.L. / Car Plast - Flyer Deutscher Tag  
  Beschreibung:
Die Deutsch-Slowakische Industrie- und Handelskammer organisiert am 16. April 2008 einen Deutschen Tag auf der C.S.I.L. / Car Plast. Im Rahmen von individuellen Kooperationsgesprächen haben deutsche Unternehmen die Möglichkeit, mit potenziellen Geschäftspartnern in Kontakt zu kommen und wertvolle Informationen auszutauschen.
  ( 67 kB) ca. 16 Sekunden Ladezeit bei 33,6 kb/s  
Logistik in der deutschen Hauptstadtregion  
  Beschreibung:
Sie suchen nach einem Standort für Ihr Logistik-Geschäft im Zentrum Europas, nahe zum Hamburger Hafen und den Wachstumsmärkten Zenral- und Osteuropas mit einem Potenzial von 6 Millionen Konsumenten und einer modernen, hervorragend entwickelten Infrastruktur? Dann sollten Sie einen Blick in unsere Branchenbroschüre riskieren, wo Sie Firmen finden, die ihre Entscheidung bereits getroffen haben.
  ( 580 kB) ca.  2 Minuten Ladezeit bei 33,6 kb/s  
Thementag Tschechien/ Slowakei  
  Beschreibung:
Programm
  ( 54 kB) ca. 13 Sekunden Ladezeit bei 33,6 kb/s  
Türkei im Fokus  
  Beschreibung:
Flyer
  ( 2615 kB) ca. 11 Minuten Ladezeit bei 33,6 kb/s  
IHK Firmenpool Kfz-Zulieferindustrie Polen-Tschechien-Slowakei  
  Beschreibung:
  ( 171 kB) ca. 42 Sekunden Ladezeit bei 33,6 kb/s  
Messe Autoparts Korea 2005  
  Beschreibung:
  ( 924 kB) ca.  4 Minuten Ladezeit bei 33,6 kb/s  
Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg - Die Alternative zu Produktionsverlagerungen ins Ausland  
  Beschreibung:
Auslandsverlagerungen werden in den Chefetagen aller deutschen Unternehmen diskutiert. Inzwischen gewinnt diese Diskussion eine neue Dimension, da nicht nur arbeitsintensive Fertigungen, sondern verstärkt auch wissens- und forschungsintensive Bereiche verlagert werden. Aber rechnen sich solche Schritte langfristig wirklich? Eine Antwort darauf versucht die Studie der Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB)
  ( 553 kB) ca.  2 Minuten Ladezeit bei 33,6 kb/s  

 

 
© IHK Potsdam 2002